Erfahrung mit Cialis Fakten und Erfahrungsberichte über Cialis

Cialis 5mg Erfahrungsberichte – Studien und Fakten

Cialis Täglich mit den 5mg und 2.5mg Dosierungen – welches auch unter „Cialis Daily“ bekannst ist – gibt es nun schon einige Jahre auf dem deutschen Markt. Wir berichten über die Erfahrungsberichte mit Cialis Daily und gehen auf Studien wie auch Fakten anhand der Berichte von Patienten ein. Kann man mit Cialis 5mg dauerhaft die erektile Dysfunktion behandeln? Wie sieht es mit Cialis 5mg in der Praxis aus, kann man darauf vertrauen das man damit dann auch wirklich jeden Tag und jederzeit bereit für Geschlechtsverkehr ist? Wir klären Sie auf.

Für wen ist Cialis 5mg geeignet?

cialis 5mgEins vorweg: Wir beziehen uns in diesen Artikel fasst ausschließlich auf die 5mg Dosierung, da die 2.5mg Dosierung sehr selten genutzt wird. Die meisten Erfahrungen beziehen sich auf die 5mg Dosierung.

Man sollte allerdings zwischen den 20mg Cialis Tabletten und den 5mg Tabletten unterscheiden. Die Wirkung wie auch die Nebenwirkungen können dabei vollkommen unterschiedlich stark ausfallen. Während bei der 5mg Variante kaum bis gar nicht über Nebenwirkungen berichtet wird, erfährt jemand der nur gelegentlich eine 20mg Cialis Tablette einnimmt schon eher spürbare Nebenwirkungen.

Das liegt vor allem daran da der Körper den Wirkstoff nicht kennt und somit auch mit Nebenwirkungen reagiert. Wohin gegen der Körper sich an die geringe 5mg Dosierung einfacher gewöhnen kann und die Wirkung dennoch ausreichend einsetzt. Cialis 5mg wird vor allem von den Patienten genommen die eher nur leichte Schwierigkeiten haben eine Erektion aufzubauen oder diese über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten.

Darunter zählen vor allem auch viele Patienten die aus Gründen der Nervosität, Anspannung oder sonstigen physischen Stressfaktoren etwas Hilfe gebrauchen könnten. Wer sich darunter zählt und direkt eine 100mg Viagra Tablette einnimmt wird zwar eine extrem starke Wirkung haben aber auch unter starken Nebenwirkungen leiden. Besonders für solche Patienten wäre Cialis 5mg Ideal, da der Körper eine ausreichend starke Hilfe bekommt die Erektion aufzubauen und zu halten aber nicht unter den starken Nebenwirkungen leiden muss.

Man kann Cialis 5mg einfach jeden morgen gemeinsam mit Vitaminen (z.B. Vitamin C) oder Mineralstoffen (z.B. Magnesium)- die fasst jeder heutzutage zu sich nimmt – einnehmen.

Wer nicht noch andere Potenzmittel zu sich nimmt, über 18 Jahre ist und über eine gesunde allgemeine Gesundheit verfügt, der kann sich von einem Arzt bei Erektionsproblemen Cialis 5mg verschreiben lassen. Wer nicht den Hausarzt besuchen möchte, kann auch online über das Internet bei Anbietern wie MediPalast oder DrMaxi eine Behandlung mit den Potenzmittel über das Internet anfordern. Dabei stellt ein Arzt das Rezept über das Internet aus und der Kunde erhält das Original Cialis aus einer lizenzierten Versandapotheke zugesandt.

Was sagen die Erfahrungsberichte über Cialis 5mg?

cialis vergleichBei den Erfahrungsberichten über der 5mg Cialis Variante muss man auch erst mal zu den Erfahrungsberichten mit der 20mg unterscheiden. So mag bei beiden Medikamenten zwar eine Wirkung eintreten die ausreicht um eine Erektion aufzubauen, aber besonders die Nebenwirkungen fallen deutlich unterschiedlich aus. Wie bereits erwähnt, fallen die Nebenwirkungen bei einer gelegentlichen Einnahme deutlich stärker aus als bei einer dauerhaften Einnahme. Cialis 20mg ist allerdings nicht für eine dauerhafte Einnahme ausgelegt. Abgesehen davon wäre das auch viel zu teuer. Cialis 5mg dagegen ist extra dafür entwickelt worden täglich eingenommen werden zu können und ist mit ca 250 EUR für einen Monat zwar noch immer ein teurer Spaß, aber viel eher bezahlbar als wenn man ständig die Cialis 20mg Tabletten konsumiert. Abgesehen davon ist es auch für die Patienten deutlich angenehmer wenn man mit weniger Nebenwirkungen zu kämpfen hat.

Die Erfahrungsberichte mit der 5mg Variante von Cialis sind fasst alle sehr positiv. Für viele Patienten ist allerdings ein mutiger Schritt sich eine „dauerhaften“ Einnahme hinzugeben, dann klingt das so als hätte man ein schwerwiegendes Problem das man ein Leben lang mit dauerhafter Tabletteneinnahme beheben müsste. Wohin gegeben ma mit einer gelegentlicher Einnahme von einer 20mg Cialis Tablette nur den Spaß erhöht und eben etwas mehr im Bett als üblich leisten möchte.

Doch genau diese Denkweise ist falsch. Wer immer wieder mal nur eine 20mg Tablette nimmt der wird ebenfalls Geld ausgeben und immer wieder die gleichen Nebenwirkungen haben. Es wird zwar Spaß machen aber wer mit einen roten Kopf zu kämpfen hat oder die bekannten PDE-5-Hemmer Potenzmittel Kopfschmerzen kennt, der wird ebenfalls immer und immer wieder damit zu tun haben. 

Wer dagegen sich traut eine dauerhafte Einnahme mit Cialis 5mg zu beginnen der bekämpft nicht nur die starken Nebenwirkungen, nein auch die Wirkung (Weitung der Blutgefäße und verbesserte Durchblutung in den Penis) wird über mehrere Tage hinweg auch ohne Tabletten-Einnahme bestehen bleiben. Mit Cialis 5mg berichten viele Patienten darüber das Sie auch nach dem absetzen noch einige Tagen die Wirkung gespürt haben und leichter eine härtere und lang anhaltende Erektion aufbauen konnten.

Wer dagegen eine 20mg Cialis Tablette nimmt, der kann nach dem Ablauf der Wirkungszeit (24-36 Stunden) nicht mehr davon profitieren und befindet sich wieder im „Normalzustand“. 

Cialis 5mg weist also einige Vorteile auf sich, die dafür sprechen einer eine Langzeitbehandlung mit Cialis 5mg zu beginnen anstatt immer und immer wieder gelegentlich eine 20mg Tablette einzunehmen. Die Vorteile jeden Tag eine 5mg Cialis Tablette einzunehmen überwiegen deutlich.

Viele Patienten die Erfahrung mit Cialis 5mg gemacht haben berichten davon fasst gar keine Nebenwirkungen mehr zu spüren. Die ersten Tage seien noch gelegentliche Hautrötungen im Hals und Kopfbereich aufgefallen oder auch mal etwas leichte Kopfschmerzen. Allerdings spätestens nach einer Woche seien diese verschwunden. Was bleibt ist die Wirkung, die bessere Durchblutung zum Penis und was verschwindet sind die negativen Nebenwirkungen.

In diesen Artikel: /de/langzeitbehandlung-mit-cialis5mg.html wurde das ganze etwas genauer mittels einer Studie untersucht. Auch dieser Artikel stimmt mit den Erfahrungsberichten der Patienten überein.

Quelle: Foren & Medizin-Portale.

Fazit:

Wer mit seiner Erektion zufrieden ist und nur gelegentlich am Wochenende etwas mehr „Stehvermögen“ haben möchte, der ist mit Cialis in 10 oder 20mg bestens aufgehoben. Wer dagegen ständig eher eine schwache Erektion hat und jederzeit eine stärkere Erektion aufweisen möchte, der ist mit 2.5 oder 5mg Cialis am Besten aufgehoben. Denn damit wird nicht nur gelegentlich das Problem für einige Stunden oder Tage aus der Welt geschaffen, sondern dauerhaft für eine Lösung gesorgt. Das trägt sich wiederum auch positiv auf das Selbstbewusst sein aus.

Wo kann ich Cialis 5mg kaufen?

Wenn Sie das ganze nicht über Ihren Hausarzt besprechen möchten können Sie entweder über illegale Wege im Internet Cialis bestellen, wovon wir aber dringend abraten! Oder alternativ auch eine legale Ferndiagnose in Anspruch nehmen. Viele Anbieter wie z.B. MediPalast oder DrMaxi ermöglichen es eine Diagnose von Ärzten über das Internet zu erhalten und somit die Rezeptausstellung diskret über das Internet abzuwickeln. Oft kooperieren diese Anbieter direkt mit verfizierten Versandapotheken so das die Ware direkt an den Kunden verschickt werden kann. Mittels Expressversand erhalten Kunden von MediPalast oder auch DrMaxi die Ware dann auch schon innerhalb von 24 Stunden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.